PräForm Pro

Endfertigung mit der PräForm Pro

• autom. Einstellung

• opt. Stapelauslage

• PPS-Datenschnittstelle


Die PräForm  Pro ist die ideale Ergänzung zur Einhängemaschine PräLeg und die Alternative zur kleineren PräForm, wenn es um einen höheren Output geht.
Nach dem Einhängen wird das Buch abgepresst um eine optimale Verbindung zwischen Vorsatz (Buchblock) und Buchdecke zu erreichen. Damit das Buch noch stabiler wird und leichter geöffnet werden kann, wird mit der PräForm parallel zum Pressen auch ein Falz eingebrannt. D.h. der Leim wird durch das beheizte Schwert wieder aktiviert und gibt dem Buch im Falzbereich eine größere Haltbarkeit.
Das fertige Buch kann nach hinten in die Abstapeleinrichtung ausgegeben werden, damit der Pressbereich wieder frei ist. Bei Erreichung einer definierten Menge an Produkten werden diese über die Fördereinrichtung zur Weiterverarbeitung transportiert. Leistung ca. 250 Stk./h.
Ein Datenabgleich mit dem gescannten Barcode von der PräLeg ist möglich.
Informationen:
Prospekt
PräForm Pro Abstapeleinrichtung
PräForm Pro Pressstation
PräForm Pro
Copyright © 2017 Schmedt GmbH & Co.KG - Alle Rechte vorbehalten