Serienfertigung Prä-Maschinen

Herstellung der
Prä-Buchbinderei-maschinen

Mit der Prägepresse PräGnant begann der Maschinenbau und fortan war Schmedt nicht mehr nur Großhändler sondern auch Hersteller.
Mit der PräGnant wurde die Grundlage für eine ganze Reihe von Maschinen für die Herstellung von Büchern geschaffen: Die Prä-Maschinen. Die PräGnant oder die Einhängemaschine PräLeg sind heute weltweit bekannt und zum Synomym für Prägepressen und Einhängemaschinen geworden.
Bis 2006 wurden die Maschinen in einem Produktionsbetrieb in Wessenstedt (bei Uelzen) gefertigt. Da diese Räume jedoch zu klein geworden sind, erfolgte der Umzug in einen Neubau ins nahegelegene Bienenbüttel.

HIer gibt es genug Platz für die modernen Werkzeug- und Produktionsmaschinen, ein Lager und die Abteilungen Entwicklung und Service. Neben den Produktionshallen sind dort auch entsprechende Büroräume und Parkplätze vorhanden.
 
PräGnant erste Baureihe
Produktion in Wessenstedt
Fertigung Bienenbüttel
Copyright © 2016 Schmedt GmbH & Co.KG - Alle Rechte vorbehalten